Auch Männer brauchen Hautpflege – bei VINOBLE COSMETICS steht allerdings nicht das Geschlecht im Vordergrund, sondern der Hauttyp. Denn auf den kommt es bei der Auswahl der richtigen Pflegeprodukte an. Und auf den Inhalt – hierbei setzen wir auf hochwirksame Zutaten aus der Natur, denn auch Männerhaut hat nur das Beste verdient. Entdecken Sie mit uns die ideale Hautpflegeroutine für Männer sowie die richtigen Produkte für jeden Hauttyp.


Männerpflege ist Typsache

In der Welt der Hautpflege wird oftmals ein riesiger Unterschied zwischen Frauen- und Männerprodukten gemacht. Tatsächlich ist die Haut von Männern tendenziell dicker und produziert mehr Talg als die Haut von Frauen. Das entscheidende Kriterium bei der Auswahl der richtigen Pflegeprodukte ist jedoch nicht das Geschlecht, sondern der Hauttyp. Deshalb setzen wir bei VINOBLE COSMETICS auf genderneutrale Produkte und rücken die individuellen Bedürfnisse Ihrer Haut in den Fokus – denn letzendlich ist es Typsache. 


Hauttyp und Hautzustand bei Männern

Um die richtige Hautpflegeroutine als Mann entwickeln zu können, ist es wichtig, sowohl den eigenen Hauttyp als auch den aktuellen Hautzustand zu kennen. Der Unterschied? Während der Hauttyp angeboren ist und im Allgemeinen über die Zeit hinweg gleich bleibt, beschreibt der Hautzustand die aktuelle „Verfassung“ Ihrer Haut. Er wird durch diverse Faktoren, wie beispielsweise Jahreszeiten, Ernährung, Stress usw. beeinflusst und bestimmte Symptomatiken treten nur vorübergehend auf.

 

Den Unterschied zwischen Hauttyp und Hautzustand erkennen Sie am besten, indem Sie Ihre Haut ganz genau beobachten. Gibt es bestimmte Merkmale, mit denen Ihre Haut stetig zu kämpfen hat (z.B.: Trockenheit) oder treten bestimmte „Symptome“ nur in gewissen Situationen auf (bspw. Unreinheiten in stressigen Zeiten)? Ein Haut-Tagebuch kann dabei helfen, Muster zu erkennen und Ihre Haut besser zu analysieren. Auch mit unseren klar festgelegten Beschreibungen, lässt sich Ihr Hauttyp in wenigen Minunten bestimmen.

 

Viele werden sich nun fragen: soll ich lieber Produkte passend für meinen Hauttyp oder für meinen Hautzustand verwenden? Die Antwort ist ganz leicht – denn VINOBLE COSMETICS Produkte sind darauf ausgerichtet, sowohl Ihren natürlichen Hauttyp als auch die aktuellen Bedürfnisse Ihrer Haut bestmöglich zu unterstützen. Ist das temporäre Hautproblem also akut, empfiehlt es sich, Produkte zu verwenden, die vorübergehende Verbesserungen bringen. Hat sich der Hautzustand dann wieder normalisiert, wechseln Sie wieder zu Pflegeprodukten passend zu Ihrem eigentlichen Hauttyp.


Die richtige Pflegeroutine für Männerhaut

Reinigung – die Basis für Ihre Routine

Auch bei der Männerpflege darf eines am Morgen und am Abend nie fehlen – die Reinigung. Das sorgt nicht nur für Frische, sondern befreit die Haut effektiv von Talg, Schweiß und Schmutzpartikeln. Je nach Hauttyp und -zustand empfehlen wir hierbei unsere cleansing milk 2 in 1 oder unser cleansing gel. Darüber hinaus bereitet die anschließende Verwendung eines Tonics die Haut optimal für die nachfolgenden Pflegeprodukte vor und macht diese aufnahmefähiger.

Augenpflege – gegen Augenringe & müde Augen 

Die Haut um die Augen ist dünner und trocknet daher wesentlich schneller aus – daher ist gerade bei der Augenpartie eine intensivere Pflege gefragt. Unser cooling eye gel hilft mit hochkonzentrierten Wirkstoffen wie Baumfarnextrakt, OPC, Aloe vera und Rosen-Hydrolat dunkle Augenringe und Augenschatten zu mildern, müde Augen zu straffen und für ein angenehm kühles Hautgefühl zu sorgen. 

Feuchtigkeitsfluid – die optimale Pflege nach der Rasur

Unser refreshing fluid ist nicht nur die ideale Pflege für müde und gestresste Gesichtshaut, sondern auch unser Geheimtipp für frisch rasierte Männerhaut. Dank wertvollen Antioxidantien aus der Traube, Vitaminen, Sojaöl und Aloe vera erleben Sie ein angenehm erfrischendes Hautgefühl, während die Haut nach der Rasur ideal beruhigt wird.

Pflegecreme – ein Muss für zarte Männerhaut

Der nächste Schritt in Ihrer Männerpflegeroutine sollte die Verwendung einer Pflegecreme sein – natürlich wieder passend zu Ihrem Hauttyp und -zustand. Trockene und reife Haut benötigt viel Schutz und Feuchtigkeit – mit unserer hydro-regenerating cream halten Sie Ihre Männerhaut 24 Stunden lang hydratisiert und schützen die Zellen ideal vor schädlichen Umwelteinflüssen. Da Männerhaut, wie eingangs erwähnt, mehr Talg produziert, kann bei öliger Haut und Mischhaut auch unsere https://www.vinoble-cosmetics.at/purifying-cream.html verwendet werden. Diese sorgt mit einem besonderen Wirkstoffkomplex aus Hefe, Vitamin B1 und Vitamin B6 für die Regulierung der Talgproduktion und wirkt klärend. 

Sonnenschutz – bestens gerüstet für alle Outdoor-Aktivitäten

Gerade wer viel in der Natur unterwegs und damit stetig der UV-Strahlung ausgesetzt ist, sollte stets auf den passenden Sonnenschutz achten. So beugen Sie nicht nur Sonnenbrände vor, sondern auch vorzeitiger Hautalterung und einem erhöhten Krebsrisiko – unabhängig vom Hauttyp. Unsere sun protection cream SPF 30 eignet sich bestens für Gesicht und Körper, zieht schnell ein und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. Ohne Parfumstoffe und ohne potenziell kritische Inhaltsstoffe schützt das moderne photstabile Breitband-Schutzsystem optimal vor UVA- als auch vor UVB-Strahlen. 


Eine Männerpflegeroutine für das ganze Jahr – unsere Tipps

  1. Softe Hautpflege: Starke Männer brauchen starke Produkte – aber nur, wenn stark nicht „aggressiv“ bedeutet. Denn ein häufiger Fehler in der Hautpflege von Männern ist oftmals die Verwendung von zu aggressiven Produkten. Diese können die Haut austrocknen und die natürliche Hautbarriere schwächen. Achten Sie also darauf, milde Reinigungsprodukte zu verwenden, die die Haut nicht unnötig reizen.
  2. Konsequenz: Gerade wenn es um das Thema Hautpflege geht, sind viele Männer nicht ganz so konsequent wie Frauen. Eine unregelmäßige Pflege kann jedoch dazu führen, dass die Haut aus dem Gleichgewicht gerät. Achten Sie deshalb darauf eine passende Routine zu entwickeln, die Sie auch täglich befolgen. Nur so kann die Haut optimal gepflegt und geschützt werden.
  3. Anpassen: Reinigung, Augengel und die Pflege in Form von Fluid und Creme sollten das ganze Jahr über die Basis Ihrer Männerpflegeroutine bilden. Dennoch gilt es, den Zustand Ihrer Haut genau zu beobachten und auch entsprechend der Jahreszeiten anzupassen. Gerade im Winter trocknet die Haut mehr aus – hier sollten Sie sich vermehrt um den Fett- und Feuchtigkeitshaushalt Ihrer Haut kümmern.
  4. Sport & gesunder Lebensstil: Ob Mann oder Frau - dass ein gesunder, ausgeglichener Lebensstil auch für unsere Hautgesundheit ausschlaggebend ist, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Neben ausreichend Schlaf, Verzicht auf Nikotin und Alkohl und einer ausgewogenen Ernährung möchten wir in der Hautpflegeroutine für Männer aber besonders auf die Wichtigkeit und Vorteile sportlicher Aktivitäten hinweisen. Da gerade Männerhaut zu einer stärkeren Talgproduktion neigt, unterstützt das Schwitzen während des Sports den Abtransport von Talg, Hautschüppchen und Zellabfällen. Die Poren öffnen sich, sodass die Haut nach dem Sport wertvolle Inhaltsstoffe besonders gut aufnehmen kann.