Bye bye Pickel

Bye bye Pickel

Bye bye Pickel – in diesem Blog-Beitrag erzähle ich euch, wie ich es geschafft habe, mithilfe meiner Kosmetikerin Sabrina meine Pickel loszuwerden und endlich eine schöne, glückliche Haut zu bekommen.

Mein Name ist Nina und ich bin 13 Jahre alt. Seit Eintritt der Pubertät plagten mich lästige Mitesser und Pickel, gleichzeitig fühlte sich meine Haut aber trocken und schuppig an. Es bildeten sich auch Pusteln und ich war damit sehr unglücklich. Ich konnte das Haus nicht mehr ohne einer dicken Schicht Make-up verlassen, aber selbst damit sah mein Hautbild nicht schön aus.

Meine Mutter merkte, wie sehr ich unter der unreinen Haut und den Pickel litt und vereinbarte folglich einen Termin bei der Leiterin des Vinoble Day Spa, Frau Sabrina Köfer. Sie wollte, dass ich mich wirklich in die Hände einer ausgebildeten Kosmetikerin und Haut-Expertin begab, da ihr meine Gesichtshaut sehr am Herzen lag.

Hautanalyse vor der Behandlung

Die Kosmetikerin Sabrina Köfer machte vor der Behandlung eine Hautanalyse und teilte mir mit, dass meine Haut an einer Seborrhoea sicca leidet. Dies beschreibt eine Haut, die sowohl trocken als auch fettig ist. Anders als bei einer Mischhaut bezieht sich das jedoch nicht auf einzelne Regionen wie z.B. eine ölige T-Zone. Das Dilemma bei der Seborrhoea sicca entsteht durch eine Unterfunktion der Schweißdrüsen bei gleichzeitiger Überfunktion der Talgdrüsen. Dieses Ungleichgewicht begünstigt die Entstehung von Pickel und Mitessern, die man in der Fachsprache Komedonen nennt.

Bye bye Pickel

Nun verstand ich besser, wie es dazu kam und bat sie, mir zu helfen das Pickel Problem loszuwerden. Sie machte daraufhin eine Gesichtsbehandlung mit den Produkten von Vinoble Cosmetics. Die Behandlung war sehr angenehm und ich genoss den Duft der Produkte sehr. Ich hatte danach sogar das Gefühl, dass die Pickel schon ein bisschen weniger sichtbar waren.

Für die weiterführende Behandlung zu Hause gab mir die Kosmetik-Expertin folgende Produkte mit:

Zum Reinigen der Haut verwendete ich morgens und abends das VINOBLE COSMETICS cleansing gel und das cleansing tonic. Auf die Pickel und entzündlichen Stellen trug ich dann das purifying serum auf. Das fruit acid peel wandte ich 2-mal pro Woche abends an. Als 24 h Pflegecreme verwendete ich die purifying cream.

Hautanalyse nach der Behandlung

Alle drei Wochen ging ich zur Kosmetikbehandlung zur Fachkosmetikerin Sabrina Köfer ins Vinoble Day Spa und freute mich schon jedes Mal sehr darauf.

Nach ca. 2 Monaten verbesserte sich mein Hautbild erheblich. Die Pickel wurden weniger und die Entzündungen klangen ab. Schon bald konnte ich das Haus wieder ohne Make-up verlassen.

Heute ist meine Haut so schön wie sie vor der Pubertät war. Ich bin überglücklich und danke Sabrina und der ganzen Vinoble-Familie für mein neues Lebensgefühl.

pickel Behandlung nacher

Die Produkte aus dem Beitrag

cleansing gel - gesichtsreinigung
cleansing gel
[Zum Produkt]
cleansing tonic
cleansing tonic
[Zum Produkt]
fruit acid peel
fruit acid peel
[Zum Produkt]
purifying serum
purifying serum
[Zum Produkt]
purifying cream
purifying cream
[Zum Produkt]