Alina Leitinger

Ernährungstipps für gesunde und glückliche Haut

Schöne, gesunde und glückliche Haut ist nicht nur eine Frage der richtigen Pflege. Auch unsere Ernährung hat einen wesentlichen Einfluss auf unsere Hautgesundheit. Eine ausgewogene Ernährung bestehend aus viel frischem Obst, Gemüse und ausreichend Flüssigkeit ist nicht nur gesund, sondern bringt auch Ihre Haut zum Strahlen. Lesen Sie hier unsere Ernährungstipps für schöne, gesunde und glückliche Haut.

Der Mensch besteht aus 100 Billionen Zellen, die im besten Fall alle harmonisch zusammenarbeiten. Wenn sich einige Zellen mit der gleichen Aufgabe zusammenschließen, entsteht ein Gewebe. Verbinden sich mehrere Gewebearten, entsteht ein Organ und daraus wiederum Organsysteme und schließlich der gesamte Organismus „Mensch“.  Die Haut ist funktionell das vielseitigste Organ eines Menschen. Für körperliches und seelisches Wohlbefinden benötigt die Haut essentielle Nährstoffe und ausreichend Flüssigkeit.  

Water

Wasser

Wasser ist ein wesentlicher Baustein für gesunde Hautzellen. Ausreichend Flüssigkeit verbessert die Durchblutung der Haut und aktiviert so ihren Stoffwechsel. Durch die Verbesserung der Stoffwechselaktivität, kann die Haut ihre Schutz- und Abwehrfunktion besser erfüllen, was sich langfristig in einem frischeren Aussehen bemerkbar macht.

Tipp:    Verschönern Sie Ihre Haut am besten mit mindestens 1,5 Liter Wasser oder Mineralwasser täglich. Softdrinks, Alkohol oder pure Fruchtsäfte sind zu vermeiden.

healthy food

Omega 3

Omega 3 Fettsäuren sind eine wahre Wunderwaffe für die Haut. Der Körper kann diese besonderen Fettsäuren nicht selbst bilden, sondern muss sie mit der Nahrung aufnehmen. Es gibt Omega-3-Fettsäuren aus dem Pflanzenreich (Leinöl, Walnüsse) sowie aus marinen Quellen (Fisch, Algen).

Besonders wichtig sind die lebensnotwendigen Vertreter Eicosapentaensäure – kurz EPA – und Docosahexaensäure – DHA. Diese sind in Algen und fetten Fischen aus Wildfang enthalten.  EPA und DHA helfen bei trockener Haut und Ekzemen.  Durch ihre entzündungshemmende Wirkung vermindern sie Hautentzündungen, Rötungen und Schuppenbildung.

Tipp:    Essen Sie regelmäßig fettreiche Fische wie Lachs, Hering und Makrele aus Wildfang. Auch Fische aus fließenden Gewässern wie die Forelle sind empfehlenswert. Mit Leinöl am Speiseplan und einem unserer pflegenden Körperöle läuft Innen wie Außen alles wie geschmiert.

Vegatables

Antioxidantien

Vor allem Stress lässt die Haut schnell ganz schön alt aussehen. Das liegt an der vermehrten Bildung von freien Radikalen, die unsere Zellen schädigen können. Viele Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe aus der Nahrung bekämpfen diese Radikale. Diese Zellbeschützer werden als Antioxidantien bezeichnet. Ein wichtiger Vertreter ist OPC (Oligomere Proanthocyanidine), der Hauptwirkstoff der Vinoble Cosmetics Produkte.

Vitamin A baut Schleimhäute auf und hilft bei Regenerationsprozessen. Der menschliche Körper ist in der Lage aus dem sekundären Pflanzenbestandteil Beta-Carotin dieses Vitamin selbst herzustellen. Beta-Carotin lagert sich an den äußeren Hautschichten ein und schützt unter anderem vor UV Strahlen. Gute Beta-Carotin Quellen sind beispielsweise Karotten und Petersilie.

Vitamin C ist wesentlich an der Synthese von Kollagen beteiligt. Kollagen ist ein wesentlicher Bestandteil des Bindegewebes (Knochen, Zähne, Knorpel, Sehnen, Bänder) und der Haut und sorgt somit für die Struktur, Stabilität und Festigkeit des Körpers. Die Natur schenkt uns wahre Vitamin C Bomben wie beispielsweise Trauben. Leicht in den Alltag zu integrieren sind Paprika, Brokkoli, Kartoffeln oder frische Früchte. Mit sekundären Pflanzenstoffen aus frischen Kräutern und Gewürzen können Sie die Aufnahme von Vitamin C zusätzlich verbessern.

Vitamin E wirkt entzündungshemmend und trägt damit nicht um sonst den Namen „Anti-Aging Vitamin“.  Gute Quellen für Vitamin E sind Sonnenblumenöl, Weizenkeimöl und Mandeln.

Zink vermindert eine übermäßige Talgproduktion und fördert die Wundheilung und eine gesunde Hauterneuerung. Auf den Speiseplan gehören biologisches Fleisch und Eier, Mohn, Kürbiskerne, Pekannüsse, Haferflocken, Linsen und Kakao.

Mit der richtigen Hautpflege, ausreichend Wasser, Omega 3 Fettsäuren und antioxidativ wirksamen Lebensmitteln helfen wir der Haut von innen und außen lange gesund, strahlend und straff zu bleiben.

Tipp: Auch der hocheffiziente Wirkstoffkomplex aus unserem regenerating concentrate schützt die Hautzellen vor oxidativen Umweltweinflüssen, indem er freie Radikale hemmt und so der vorzeitigen Hautalterung aktiv vorbeugt.

Alina Leitinger – Ernährungsexpertin

Mehr hilfreiche Tipps von unserer Expertin für Ernährung, Sport und Entspannung Alina Leitinger, MSc. bekommen Sie hier.
Wir empfehlen Ihnen auch ihren Bestseller „Life Changer – Mit der AnLeitinger Methode zu Vitalität und Lebensfreude“ als Detox Lektüre. Hier geht’s zur kostenlosen Leseprobe.

 

Sie haben gerade den Beitrag Ernährungstipps für schöne, gesunde und glückliche Haut gelesen. Wenn er Ihnen gefallen hat, freuen wir uns wenn Sie ihn teilen:

1

Die Produkte aus dem Beitrag

pure grape seed oil
[Zum Produkt]
regenerating concentrate
[Zum Produkt]
lifting cream
[Zum Produkt]