HERZENSPROJEKTE

Luise Köfer, der Gründerin und Geschäftsführerin von VINOBLE COSMETICS ist es ein besonderes Anliegen sich dort zu engagieren, wo Hilfe ganz besonders gebraucht wird. Wir freuen uns von Herzen, unter anderem folgende Projekte unterstützen zu dürfen:

Hilfsaktion NOMA

Die Hilfsaktion Noma e.V. kümmert sich um Kinder in den ärmsten Ländern Afrikas, die an der besonders furchtbaren Infektionskrankheit Noma leiden. Noma ist eine bakterielle Erkrankung, die fast ausschließlich unterernährte Kinder in Entwicklungsländern betrifft.

Noma befällt vor allem Säuglinge und Kleinkinder, die unter schlechter Mundhygiene und Mangelernährung leiden und deren Immunsystem durch Krankheiten wie Typhus, Masern oder eine HIV-Infektion geschwächt ist. Unter diesen Voraussetzungen kann sich jede Verletzung im Mund, etwa wenn die ersten Zähne durchstoßen, in wenigen Tagen zu Noma entwickeln. Als Bakterienmix, für gesunde Menschen harmlos, breitet sie sich im Mund aus, greift die Schleimhaut an, frisst sich weiter durch Fleisch, Muskeln, Knochen. Und hinterlässt innerhalb von zwei Wochen Gesichter, die an Gruselfilme erinnern.

Dies kann mitunter auch zu einer Beeinträchtigung aller körperlichen Funktionen, wie Essen, Sprechen, Riechen, Sehen und Hören führen. Die erfolgreichste Bekämpfung der Krankheit wäre eine Verbesserung der Lebensverhältnisse in Entwicklungsländern, da sich Noma bei Nahrungsmangel und schlechter Hygiene ausbreitet. Für sie ist Dr. Harald Kubiena und sein Team die einzige Hoffnung auf ein halbwegs normales Leben.

Fotocredit: Hilfsaktion Noma e.V.

Dr. Harald Kubiena

Mittlerweile hat VINOBLE COSMETICS Partner Dr. Harald Kubiena von der ästhetischen Gesichtsordination Wien gemeinsam mit seinem Team hunderte Noma-Operationen durchgeführt und ist Experte auf seinem Gebiet.

Mehrere Male im Jahr schließt er seine Ordination für ästhetische und kosmetische Behandlungen in Wien und fährt mit der Hilfsaktion Noma e.V. in die Projektländer, um Noma-Kinder zu operieren. Wir freuen uns, durch unseren Beitrag den Kindern einige lebensnotwendige Operationen zu ermöglichen.

Seit der Gründung im April 2010 unterstützt die ebenfalls gemeinnützige Hilfsaktion Noma Österreich die Arbeit in Afrika. Spenden an die Organisationen sind im jeweiligen Land steuerlich absetzbar.

Fotocredit: Dr. Harald Kubiena

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit zustimmen. OK Datenschutz

X

IST IHRE BESTELLUNG EIN GESCHENK?

Wählen Sie hier die passende Geschenkverpackung aus.

X